Bürgermeister Frank Meyer ist Spitzenkandidat der Krefelder SPD

Die neue Ratsmannschaft steht geschlossen für einen kommunalpolitischen Neuanfang in Krefeld

Die SPD-Ratskandidaten für die Kommunalwahl 2014

Am 9. November 2013 haben die Delegierten der SPD-Vertreterversammlung in großer Einmütigkeit ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 gewählt.

Ihren Parteivorsitzendenden, den Krefelder Bürgermeister Frank Meyer, haben sie mit einem Spitzenergebnisvon von 128 Ja-Stimmen bei 130 gültigen Stimmen zum Spitzenkandidaten für die Wahl des Rates der Stadt Krefeld gewählt. Der 39jährige Politikwissenschaftler und Diplom-Verwaltungswirt wird im übrigen auch im Jahre 2015 für das Amt des Krefelder Oberbürgermeister kandidieren.

Frank Meyer hat in einer programmatischen Rede die Krefelder Sozialdemokraten motiviert, geschlossen in den jetzt beginnenden Kommunalwahlkampf zu gehen. „Wenn wir zu unseren Grundwerten der sozialen Gerechtigkeit und Solidarität stehen und gleichzeitig die Sanierung der kommunalen Finanzen im Blick haben, wird es uns gelingen, die Fenster im Krefelder Rathaus weit zu öffnen und für einen kommunalpolitischen Neuanfang in Krefeld zu sorgen.“

Frank Meyer hat drei Kernziele benannt:

– Faire Bildungschancen,

– Gute Arbeit und starke Wirtschaft

– Würde

 

Wenn Sie dazu mehr erfahren wollen, besuchen Sie die Homepage von Frank Meyer:

http://www.frank-meyer-online.info/

Posted in Allgemein.