SPD-Oppum/Linn verleiht Carlfriedrich Karg die Willy-Brandt-Medaille

Carlfriedrich Karg und Ratsfrau Karin Späth

Für sein  herausragendes Engagement im  SPD-Ortsverein Oppum/Linn erhielt der 84jährige Regierungsinspektor a.D. die Willy-Brandt-Medaille in Silber. Die Vorsitzende der SPD-Oppum/Linn Karin Späth, überreichte diese höchste zu vergebene Auszeichnung der Ortsvereine am 3.März 2015 bei der Mitgliederversammlung an den   Sozialdemokraten. In ihrer Laudatio hob sie das jahrelange Engagement von Carlfriedrich Karg im Besonderen hervor.

 

Er hat sich in 59 Jahren seiner Mitgliedschaft in der SPD für uns verdient gemacht.

Er war viele Jahre Mitglied in der Bezirksvertretung Oppum/Linn.

Von 1966 bis 1975 gehörte er dem Rat der Stadt Krefeld an.

Er war Vorsitzender des Rechnungsprüfungs- und Petitionsausschusses, sowie in dem Arbeitskreis Vertriebene und Flüchtlinge.

 

Sein Herz gehörte außerdem u.a. der Landsmannschaft Sachsen, wo er viele Jahre Vorsitzender war.