Zum Neujahrsempfang auf der Linner Burg hatte Bezirksvorsteher Hansjürgen Tacken Oberbürgermeister Frank Meyer zu Gast, der sich besonders lobend über die Oppumer und Linner Bürger aussprach, die mit Ihrem Engagement die beiden Stadtteile erst lebens- und liebenswert machten.

/

Unter den anwesenden 70 Gästen befand sich auch eine kleine Schar von Spielplatzpaten aus Oppum und Linn, die für Ihren Einsatz auf den Spielplätzen und für die spielenden Kinder von Bezirksvorsteher Tacken besonders gelobt wurden.


Bezirksvorsteher Tacken verwies in seiner Rede auf die guten Erfolge im Wohnungsbau, bei der Erweiterung und Sanierung von Schulgebäuden wie der Gesamtschule Oppum und der Geschwister Scholl Grundschule und der Fertigstellung des Bahnhof Oppum.